Energy - Life - Coach (ELC)

 Starttermin für die neue Gruppe: 21.10.2017!! Jetzt anmelden! Plätze sind begrenzt! 

Ziel dieser Ausbildung ist es, Ihnen den Boden für eine neue berufliche Basis zu bereiten und/oder Sie in Ihrer persönlichen Entwicklung zu unterstützen.

Die energetische Lebensberatung und Heilung ist ein Berufszweig der sich stetigem Wachstum erfreut. So ist es mir ein Anliegen, liebevolle, wissende und verantwortungsbewusste Begleiter/innen auszubilden.


Die Ausbildung zum ELC ist ein wunderbarer Weg der Hilfe zur Selbsthilfe. Sie bietet eine vollkommen neue Perspektive sowohl für den beruflichen Werdegang, als auch Ihren persönlichen Lebensweg. Fantastisch geeignet für alle Menschen die nicht mehr ihr Leben träumen, sondern ihre Wünsche und Ziele verwirklichen möchten.

Eine faszinierende Ergänzung für Ärzte, Heilpraktiker, Therapeuten, etc. die über ihren Tellerrand hinausschauen wollen und ganzheitliche Denkanasätze und Lösungswege anwenden möchten.


Sie entwickeln in der Ausbildung Ihre eigenen Fähigkeiten und Potentiale, Ihre Medialität, intensivieren Ihre Sensitivität und Intuition. Sie schulen Ihre Wahrnehmungsfähigkeit für Energien und übergeordnete Zusammenhänge und erlangen somit tiefe Einblicke in universelle Wahrheiten. Ein weiterer Baustein sind die Kollektiv- und Erdenergien sowie die Zeitqualität.


Sie erhalten bei dieser Ausbildung viel praktisches Handwerkszeug zur energetischen Heilung auf allen Ebenen, sowohl für Sie selbst als auch für Ihre Mitmenschen. Ebenso gehen Sie in Kontakt mit der geistigen Welt, Engeln, Naturwesen und vielem mehr. Die verschiedenen Techniken bieten Ihnen eine große Auswahl zur professionellen und erfolgreichen Beratungs- und Heilarbeit.


In dieser fundierten Ausbildung lege ich besonderen Wert darauf, das vermittelte theoretische Wissen über Energien und Gesetzmäßigkeiten auch praktisch greifbar und somit alltagstauglich anwendbar zu machen. Damit ich Ihnen einen erstklassigen Qualitätsstandard bieten kann, ist die Teilnehmerzahl auf maximal 10 Personen je Ausbildungsgruppe begrenzt.

 

Als Energy-Life-Coach sind Sie in der Lage Ihre eigenen sowie die Probleme Ihrer Klienten nachhaltig und auch ganzheitlich zu lösen. Sie können gemeinsam mit ihnen passende Lösungswege erarbeiten und geben ihnen Hilfestellung zur Selbsthilfe.


Als ELC lernen Sie Ursachen zu beheben anstatt Symptome zu verschieben. So können Themen aller Art dauerhaft gelöst und geheilt werden.


Ausbildungsinhalte:

  • eigene Fähigkeiten und Potentiale erkennen, öffnen und fördern
  • innere Kraft und Mitte trainieren
  • Schulung der Wahrnehmungsfähigkeit (Hellsehen, Hellfühlen, Hellhören, Hellwissen)
  • Intensivierung der Intuition
  • Energien wahrnehmen, erkennen und lenken lernen
  • Kontakt zur Geistigen Welt
  • Innerer und geistiger Führung folgen lernen
  • Universelle Gesetze und Gesetzmäßigkeiten
  • Aufbau menschliches Energiefeld samt Lichtkörper
  • Wie entstehen Blockaden und warum?
  • Innere Familie
  • Systemische Ebene
  • Karmische Ebene
  • Erdung, Reinigung, Schutz
  • Selbstheilung
  • Unterschiedliche Heiltechniken erlernen
  • Farb-Zahlen-Elemente-Lehre
  • Inkarnationstherapie
  • Meditationen
  • Kommunikation
  • Geomantie
  • Kontakt zur Anderswelt
  • Verschiedene Hilfsmittel kennenlernen (Heilsteine, Energiesprays, etc.)
  • Liebe- und respektvoller Umgang mit dir selbst und deiner Umwelt

 

Die Dauer der Ausbildung beträgt 192 Unterrichtsstunden in 12 Wochenend-Modulen jeweils 10:00-17:00 Uhr mit 1 Std. Mittagspause. Die Teilnahmegebühr pro Modul beträgt 350,- EUR, einzeln buchbar. Bei Buchung und Bezahlung der gesamten Ausbildung zu Beginn, erhalten Sie den Vorzugspreis von 4000,- EUR. Die Voraussetzung für die Module 2-12 ist immer das vorangegangene Modul.

 

Das Meister-Zertifikat zum Energy-Life-Coach (ELC) erhalten Sie nach Abschluss aller Module und erfolgreicher Abschlussprüfung (300,- EUR Prüfungsgebühr).

Ein Teilnahmezertifikat erhalten Sie ohne Abschlussprüfung.

Nach absolvieren der gesamten Ausbildung sind Sie in allen Themenbereichen in der Lage, die erlernten Heilmethoden in vollem Umfang für sich und andere Menschen einzusetzen. 

 

Zur Intensivierung Ihrer Fertigkeiten und weiterer Heiltechniken biete ich separate Praxisworkshops (Kurzworkshops mit einer Dauer von ca. 2 - 3 Std.) an. Die Teilnahme dient der Weiterentwicklung und ist keine Voraussetzung für den Abschluss des ELC. Diese finden jeweils am Freitag vor den Wochenendkursen ab 18:00 Uhr statt. Anmeldung erforderlich!

Die Teilnahmegebühr beträgt 80,- EUR.
 
Ich freue mich auf Sie!

 

Aktuelle Termine:

 

Modul   1:  21.10.17 & 22.10.17

Modul   2:                                    04.11.17 & 05.11.17

Modul   3: 02.12.17 & 03.12.17

Modul   4:                                    13.01.18 & 14.01.18

Modul   5: 10.02.18 & 11.02.18

Modul   6:                                   10.03.18 & 11.03.18

Modul   7: 07.04.18 & 08.04.18

Modul   8:                                   05.05.18 & 06.05.18

Modul   9: 02.06.18 & 03.06.18

Modul 10:                                   30.06.18 & 01.07.18

Modul 11: 28.07.18 & 29.07.18

Modul 12:                                  18.08.18 & 19.08.18

 

Abschlussprüfung: 22.09.18 & 23.09.2018

 

 

Inhalte der einzelnen Ausbildungs-Module:

 

Modul 1: „Grundlagen für ein ganzheitliches Leben - Fähigkeiten, Potenziale, Wahrnehmung & Intuition“

 

Spiritualität ist keine Glaubensfrage. Spiritualität ist eine Tatsache, sie ist die Lehre über die Gesetzmäßigkeiten der Erde und des Himmels. Sobald jemand anfängt sich mit Spiritualität zu beschäftigen, setzen sich Bausteine des Verständnisses wie Puzzlesteine zusammen. Es gibt universelle Gesetze die sowohl im Kosmos als auch auf Erden Gültigkeit haben. Sie sind unumgänglich. Dieses Verständnis beinhaltet jedoch nicht ausschließlich die Gedankenwelt sondern sehr wohl auch die emotionale Welt eines Menschen. Die Seele beginnt sich zu erinnern und in diesem Moment beginnt Wachstum.
Sensitivität ist wie eine Feder. Sie ist kaum spürbar und doch hat sie die Kraft zu fliegen. Wenn die Federn sich bündeln werden sie zu einem Flügel der durch die Lüfte gleitet und große Strecken zurücklegen kann. Ebenso ist verhält es sich mit der Sensitivität. Wenn sie gebündelt, fokussiert und ausgerichtet wird auf ein Ziel, dann kann sie in die tiefsten Tiefen eintauchen und in die höchsten Höhen aufsteigen. Sensitivität bringt Sie in Kontakt mit Ihrer Seele, Ihren Fähigkeiten und Ihrer Intuition. Sie ist die Stimmgabel, der Feinstimmer der Seele.

 

Ausbildungsinhalte:

  • Spiritualität und Alltag
  • hermetische Gesetzte
  • Gesetzmäßigkeiten des Lebens
  • Wer bin ich - warum bin ich hier – welche Fähigkeiten trage ich in mir
  • Selbstbestimmung – Selbstverantwortung – Selbstermächtigung (die Schlüssel zu deiner Inneren Kraft)
  • Hellsehen, Hellfühlen, Hellhören, Hellwissen – das breite Spektrum der Wahrnehmungsfähigkeiten
  • Schulung der Sensitivität
  • Intuitionstraining
  • Feinstoffliche Energien wahrnehmen, erkennen und lenken lernen
  • Verbindung zum Über-Ich
  • Ethische Grundsätze eines Heilers
  • Zahlreiche praktische Übungen und geführte Meditationen zur Verankerung und Integration des erlernten

 

 

Modul 2: „Zugang in die höheren Sphären“

 

Wir betreten die Welt bei unserer Geburt in voller Anbindung an unseren wahren Ursprung. In der Regel geht diese Anbindung Stück für Stück verloren. Durch das erneute öffnen der Türen zum Ursprung steht dem Menschen die Unterstützung der geistigen Welt, auch im Alltag in der kompletten Bandbreite zur Verfügung. Der Mensch wird freier, lichtvoller und die Anbindung an das „Göttliche“ wird intensiviert, auf eine ganz individuelle Art und Weise kommt sie dann zum Ausdruck.

 

Ausbildungsinhalte:

  • Kontakt zur geistigen Welt, Engeln, Schutzengel, aufgestiegene Meister und andere lichte Wesen
  • Umgang mit geistigen Wesen im Alltag
  • Zeichen und Hilfestellungen der geistigen Welt erkennen, verstehen und interpretieren
  • Innere Stimme wahrnehmen
  • Innerer Führung vertrauen und folgen lernen
  • Anbindung an den eigenen Ursprung und die eigenen Fähigkeiten
  • Abschließender Heilkreis

 

 

Modul 3: „Faszination Mensch“

 

Jeder Mensch hat ein Energiefeld das weit über den Körper hinausgeht, diesen umgibt und auch durchdringt. Dieses Energiefeld wird auch Aura genannt und hat eine Eigenschwingung, ebenso geht es in Resonanz mit dem Umfeld. Der physische Körper ist nur eine der vielen Ausdrucksformen des Bewusstseinszustandes eines Menschen. Hier gibt es viele Zusammenhänge und Querverbindungen im System, die uns direkt zu den Ursachen von Blockaden und Symptomen führen.

 

Ausbildungsinhalte:

  • Aufbau des menschlichen Energiefeldes samt Lichtkörper
  • Zusammenhang von Körper Geist und Seele
  • Wie entstehen Blockaden und warum
  • Der Körper als Ausdruck der Seele – Hintergründe von physischen & psychischen Symptomen
  • Der Körper als Landkarte
  • Verbindung zweier Über-Ich
  • Bewusstseinskraft aktivieren
  • Erdung – Reinigung – Schutz
  • Praktische Übungen zur Heilung und Harmonisierung des Energiefeldes auf verschiedenen Ebenen

 

 

Modul 4: „Die Akteure deines Lebens“

 

Jeder Mensch trägt männliche, weibliche und kindliche Energien ihn sich, unabhängig vom Geschlecht. Jeder Anteil repräsentiert unterschiedliche Themenbereiche im Leben. So steht beispielsweise der männliche Teil für die aktive Schaffenskraft, die weibliche Seite für das Genießen und der kindliche Aspekt für Begeisterung und Freude im Leben. Die Balance der einzelnen Aspekte ist eine der wichtigsten Stellschrauben für ein harmonischeres Leben.

 

Ausbildungsinhalte:

  • Das Zusammenspiel der Inneren Familie
  • Inneres Kind
  • Innere Frau
  • Innerer Mann
  • Heilung deiner Inneren Familie
  • Zuständigkeiten der einzelnen Mitglieder
  • Zuordnung physischer & psychischer Symptome
  • Ausgleich und Pflege deiner Familienmitglieder
  • Reise zur eigenen Inneren Familie
  • Geführte Heilmeditation

 

 

Modul 5: „Sinn und Unsinn (Herausforderungen) von Systemen“

 

Liebe ist die stärkste Kraft auf Erden und im Universum. Alle Wesen der Schöpfung können nur durch die Liebe existieren und sind aus der Liebe heraus erschaffen worden. Ganz gleich ob man es weltlich-irdisch sieht oder übergeordnet-kosmisch. Der Akt der Zeugung eines Wesens ist immer aus der Liebe heraus entsprungen und wenn es auch nur ein minimaler Funke von Liebe ist. Man wird in ein System hineingeboren und erfährt viele Prägungen durch das Familienumfeld, aber auch Systeme wie Schule, Freundeskreis etc. haben einen erheblichen Einfluss auf den Menschen. Die Befreiung aus Verstrickungen und gepflanzten Glaubenssätzen ermöglicht einen selbstbestimmten Lebensweg zu gehen.

 

Ausbildungsinhalte:

  • Warum gibt es Systeme
  • Wie funktionieren Systeme
  • Welche Art von Systemen gibt es
  • Probleme als Chance – Willkür oder systemische Herausforderung
  • Wie können Sie mit den Herausforderungen innerhalb Ihrer Systeme umgehen
  • Macht und Ohnmacht – Wie Sie Ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen
  • Klärung und Reinigung des Familiensystems
  • Abtrennung von undienlichen Verbindungen
  • Auflösung von Verstrickungen
  • Vergebungsritual

 

 

Modul 6: „Mieses Karma? Wie es trotzdem weiter geht“

 

Ganz gleich wie auch immer Ihr Leben in diesem Moment aussieht, es ist gut so wie es ist! Alle Herausforderungen und Hindernisse denen Sie in Ihrem Leben begegnen, sind Lernaufgaben die Ihre Seele Ihnen für diese Inkarnation mit auf den Weg gegeben hat, um sich zu erfahren. Anpacken „darf“ sie jeder für sich selbst. So lösen sich auch die Themen wie von selbst.

 

Ausbildungsinhalte:

  • Was ist Karma
  • Was ist Reinkarnation
  • Seelenversprechen, Seelenabsprachen und Seelenverträge
  • Schicksal als Chance
  • Dein Schicksal selbst in die Hand nehmen
  • Sichtbarkeit und Auswirkungen von Karma im menschlichen Energiefeld Lichtkörper / Blaupause
  • Befreiung von karmischen Mustern, Verstrickungen und Blockaden

 

 

Modul 7: „Chance to Change© – Die Chance auf Wandel“

 

Diese Heiltechnik aktiviert die Selbstheilungskräfte im Energiefeld eines Menschen durch Selbstvergebung, Selbstakzeptanz und Eigenverantwortung. An diesem Wochenende werden wir gezielt auf Ihre Themen eingehen und diese mit Chance to Change lösen. Ferner erlernen sie die Technik, um sie für sich selbst und/oder Klienten anzuwenden. Diese Heilmethode eignet sich wunderbar zur schnellen und simplen Blockadenlösung auf allen Ebenen.

 

Ausbildungsinhalte:

  • Selbstheilung
  • Selbstvergebung
  • Selbstakzeptanz – Eigenliebe
  • Eigenverantwortung
  • Blockadenlösung
  • Transformationsarbeit
  • Erlenen der Heilmethode für Sie selbst und andere
  • Wirkungsweise der Heilmethode
  • Themenfindung für Sie und Ihre Klienten
  • Heilkreis

 

 

Modul 8: „Die Anderswelt – Eine andere Welt oder doch nicht?“

 

Der Planet Erde ist nicht nur von uns Menschen bevölkert. Auf diversen energetischen Ebenen sind Naturwesen in den unterschiedlichsten Ausprägungen anzutreffen. Durch die Schwingungserhöhung auf der Erde gelingt es immer leichter, Kontakt zu anderen Ebenen herzustellen. Durch die Verbindung mit der Anderswelt erhalten Sie die Möglichkeit sich auch durch diese Ebenen unterstützen zu lassen.

 

Ausbildungsinhalte:

  • Kontakt zur Anderswelt
  • Wahrnehmen verschiedener Naturwesen
  • Kommunikation mit Naturwesen
  • Naturwesen, ihre Lebensräume und Aufgaben
  • Wie die Anderswelt Sie unterstützt
  • Mit Hilfe der Naturwesen das eigene Energiefeld ausgleichen
  • Verschiedene Wesenheiten, ihre Vorlieben und Eigenheiten

 

 

Modul 9: „Geomantie – Störfelder, Erdkräfte und Energieströme“

 

Erd- und Raumenergien sind wahrnehmbar und haben einen erheblichen Einfluss auf Menschen und Ihr Wohlbefinden. Nicht selten können Störfelder sogar eine physische oder psychische Auswirkung in Form von Krankheiten bei einem Menschen auslösen. Die Lebensqualität kann nachweislich gesteigert werden, sobald Störfelder im menschlichen Energiesystem beseitigt und Energieströme aktiviert werden.

 

Ausbildungsinhalte:

 

  • Wahrnehmung von Raum- und Erdschwingungen im Energiefeld
  • Arbeiten mit Planetenenergien
  • Wahrnehmung verschiedener Schwingungsmuster, Frequenzen und Energieformen
  • Auflösung nicht dienlicher Schwingungen von Gebäuden im Energiefeld
  • Erlösung von Altlasten
  • Entstörung, Neutralisierung und Harmonisierung von belastenden Störfeldern
  • Reinigung und Harmonisierung der Lichtstruktur
  • Anhebung und Verankerung gewünschter Attribute und Energien
  • Anwendungsmöglichkeiten von Hilfsmitteln, z.B. Lehre des Feng Shui

 

 

Modul 10: „Heilendes Herz"

 

Die Liebe ist die stärkste Kraft im Universum und die Energie des Herzens, die aus Liebe besteht, ist unser stärkster Schutz und auch Transformator! Jeder Mensch trägt unliebsame Egostrukturen in sich. Es macht keinen Sinn diese zu verteufeln und auch nicht sie zu nähren. Umwandlung ist der Schlüssel. Das Ego ist ein Wertesystem das wir jederzeit neu definieren können. 

 

Ausbildungsinhalte:

  • Die Kraft des Herzens
  • Ursachen für Egostrukturen
  • Umgang mit emotionalen Schmerzen
  • lösen, heilen und trasformieren von Egostrukturen
  • Narbenentstörung
  • Ausrichtung auf die Liebe
  • Arbeiten mit der Gnadenenergie

 

 

Modul 11: „Heiltechniken – Wunder des Alltags“

 

Zur Lösung von Themen stehen immer unzählige Heilmethoden zur Verfügung. Welche Methode am Besten geeignet ist, hat vor allem etwas mit Ihrer persönlichen Veranlagung und Ihren Vorlieben zu tun. Wir unterstützen Sie dabei, herauszufinden welche Heilmethoden Ihnen liegen.

 

Ausbildungsinhalte:

  • Anwendung der Bewusstseinskraft
  • Anwendung des Lichtfingers
  • Aktivierung Ihres 3. Auges
  • Aktivierung Ihrer Herzensenergie
  • Aktivierung Ihrer Heilströme
  • Sie sind Heilkanal
  • Diverse Einsatzmöglichkeiten Ihrer Handwerkszeuge
  • Verschiedene Heilmethoden erlernen und anwenden
  • Heilmeditationen
  • Ihr persönlicher Heilungsstil

 

 

Modul 12: „Der krönende Abschluss“

 

In diesem Kurs beschäftigen wir uns mit Hilfsmitteln im energetischen Heileralltag. Wir stellen diverse therapeutische Möglichkeiten zur Erleichterung des Coachings vor. Wir arbeiten konkret mit Ihren Zielvorstellungen und manifestieren den Fluss der Fülle mit Hilfe eines Rituals.


Ausbildungsinhalte:

  • Farblehre
  • Zahlenlehre
  • Elemente-Lehre
  • Klänge und Töne
  • Düfte
  • Verschiedene Hilfsmittel (Heilsteine, Essenzen, etc.)
  • Macht der Dankbarkeit
  • Klare Zielvorstellung und Vision
  • Wunschbild durch alle Chakren manifestieren und auf Ihren Lebensweg bringen und erden
  • Ritual zur Zielerfüllung
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Lichtkraftzentrum