Die Selbstheilungsprozesse des Körpers reaktivieren wir durch die Wiederherstellung von Bewegung und Rhythmus der Energien in Ihrem körpereigenen  System. Bei Schmerzen und Bewegungseinschränkungen im gesamten Körper kann die energetische Behandlung Hilfe leisten. Auslöser für die Schmerzen sind oft blockierte Gelenke und Wirbel, verklebtes Gewebe oder verspannte Muskeln.

Wir betrachten bei der energetischen Körperarbeit Wirbelsäule, Bandscheiben, Gelenke, Muskeln und Nerven. Wenn das Gesamtgebilde gesund ist, geht es auch Ihnen wieder gut. So können wir beispielsweise Wirbelsäulenbeschwerden, Ganzkörperschmerzen, Migräne und Kopfschmerzen, Bandscheibenvorfälle, Fehlfunktionen innerer Organe, Verdauungsprobleme und vieles mehr entdecken und behandeln. Mit der Energiearbeit heben wir Blockaden auf und geben Ihnen ein angenehmes Lebensgefühl zurück. Auch bei Fragen zu Entgiftung, Gewichtsreduktion, Stressabbau oder Anti-Aging beraten wir Sie gerne.

Im folgenden einige Behandlungsformen im Detail.

 

Energiemedizin

 

Als Energiemedizin bezeichnet man medizinische Verfahren und Methoden, bei denen Energie in Form von Wellen oder Feldern zum Einsatz kommt. Eine der bekanntesten Schwingungsmittel sind Globuli. Energiemedizin kann sowohl in diagnostischen als auch zu therapeutischen Zwecken eingesetzt werden. Störfelder und Blockaden können gelöst werden, indem diverse Informationsfelder in den körpereigenen Energiekreislauf eingebracht werden.

 

Energetische Organheilung

 

Die einzige Sprache, in der ein Mensch nie lügen oder anderen etwas vormachen kann, ist die Organsprache. Sie ist die Sprache des Unbewussten. Durch die Organsprache finden wir sehr schnell die Ursachen und somit die Lösungen für Ihre körperlichen oder seelischen Beschwerden. Viele Symptome sind zuerst einmal Warnsignale, um auf psychische Belastungen aufmerksam zu machen, Symptom kommt aus dem griechischen und bedeutet Warnung.
Wir können genau ablesen, welche erlebten Konflikte und Emotionen schmerzhaft waren und deshalb ins Unterbewusstsein verdrängt wurden. Die Zuordnung der Organe zu bestimmten Dingen kommt u.a. aus der TCM-traditionellen chinesischen Medizin, welche über 5000 Jahre alt ist. Das ist ein langer Zeitraum um Erfahrungen zu sammeln. Die entscheidende Frage ist "Was will der Körper sagen?"

Energetische Wirbelsäulenaufrichtung

Eine aufrechte Wirbelsäule und ein ausbalanciertes Becken sind von zentraler Bedeutung für eine stabile Gesundheit und das seelische Wohlbefinden. Studien belegen, den größten Anteil an Krankschreibungen verursachen Erkrankungen des Muskel-Skelett-Systems. Fehlstellungen der Wirbelsäule können weitreichende Probleme nach sich ziehen und resultieren überwiegend aus 2 Ursachenbereichen.

1. körperliche Fehlhaltungen durch übermäßige körperliche Belastung wie Arbeit oder Leistungssport, Sturz, Geburt, mangelnde Bewegung, falsche Sitzhaltung, etc.

2. psychische und energetische Belastungen, innere Dysbalance - geistige Fehlhaltungen.

 

Durch eine energetische Wirbelsäulenbegradigung können Blockaden gelöst werden, innere Haltungen verändert werden, die Rückenmuskulatur kann sich entspannen und die Selbstheilungs- und Regenerationskräfte werden angeregt. Der Enregiefluss kann wieder frei und ungehindert fließen, somit wird das gesamte System wieder verbunden und mit Energie versorgt.

 

Empfehlenswert bei körperlichen Beschwerden wie Beinlängendirfferenzen, Beckenschiefstand, Fersensporn, Verspannungen, Bandscheibenvorfall, Verspannungen, eingeschränkte Beweglichkeit, etc. Sowie bei psychischen Beschwerden wie Orientierungslosigkeit, Entscheidungsschwierigkeiten, Zerissenheitsgefühle, immer wiederkehrende Blockierungen im Außen "wenn einem Steine in den Weg gelegt werden", uvm.

 

Die Behandlung findet bekleidet im Liegen statt, basierend auf energetischer Heilströmung und erfolgt ohne Schmerzen oder Physiopraktische Techniken!

 

Energetische Atlaspositionierung

 

Die Atlaspositionierung unterstützt den Selbstheilungsprozess des Körpers und kann so viele organische Beschwerden lindern. Sie verbessert die Statik der Wirbelsäule und dadurch die Haltung des Körpers.

 Mit der energetischen Atlaspositionierung können lnformationsstörungen des Nervensystems positiv beeinflusst und so das Befinden verbessert werden. Die Aufgabe der energetischen Atlaspositionierung liegt darin, in sanfter Weise die ganze Wirbelsäule in einer bestmöglichen Statik zu halten und positiven Einfluß auf das Schmerzempfinden zu nehmen.

 

Faszien- und Bindegewebe

Das muskuläre Bindegewebe, auch Faszien genannt, durchzieht und verbindet unseren ganzen Körper, von Kopf bis Fuß, umhüllt Muskeln, Sehnen, Gelenke und alle Organe. Sie wirken wie Stoßdämpfer. Faszien geben uns Stabilität, Struktur und Form. Sie umhüllen als weiße Schicht unsere Organe und Muskelfasern - wie ein Spinnennetz.

Es ist ein eigenständiges Organ, das den Körper stützt, den Muskeln ihre Kraft überträgt und viele Zellen enthält.

Durch den Verlust ihrer Zugkraft und Flexibilität, ist die Bewegungsfähigkeit der betroffenen Muskelfasern deutlich eingeschränkt und Nervenfasern, die durch diesen Bereich führen, werden gequetscht. Dies kann zu empfindlichen Schmerzen führen. Durch einen niedrigen Flüssigkeitsanteil im Körper, leidet auch das Fasziengewebe. Die Muskelbeweglichkeit wird zunehmend eingeschränkt und durch das verhärtete Fasziengewebe wird beugen und strecken der Gelenke immer eingeschränkter und Schmerzen können dadurch entstehen. Faszien haben einen großen Einfluss auf unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden. Wir können Faszien energetisch lockern, Verklebungen lösen und somit mehr Elastizität und Beweglichkeit in die Gewebestruktur bringen.

 

Chronische Erkrankungen

 

Auch bei chronischen Erkrankungen sowie bei akuten Beschwerden kann die energetische Heilarbeit helfen. Allerdings darf man den Heilungsprozessen manchmal Zeit geben und ggfs. weitere Querverbindungen in Ihrem System aufdecken und behandeln. Ob bei Asthma, Migräne, Hauterkrankungen, psychischen Verstimmungen oder anderen Beschwerden: Mit energetischer Heilarbeit und passender Lebensberatung helfen wir Ihnen, wieder gesund zu werden und zu Ihrer Mitte zurückzufinden.

 

   Energetische Schmerztherapie

 

Zunächst nehmen wir uns in der Regel ausreichend Zeit für ein intensives Gespräch. Da die Auslöser für Schmerzen unterschiedlichen Ursprung haben, gehen wir individuell auf Ihren Körper, Ihre Erfahrungen und Ihre persönliche Struktur ein. Durch das Aufspüren von umwelttoxischen Belastungen und der gezielten Heilung geschädigter Systeme unterscheiden wir uns in der Nachhaltigkeit von den klassischen Behandlungsformen. Unser Ziel ist es, Ihre Gesundwerdung und Schmerzfreiheit ganzheitlich zu unterstützen.

Narbenentstörung

Narben sind nicht nur eine ästhetische Angelegenheit, sie sind auch eine häufige Krankheitsursache für chronischen Schmerz- und Krankheitsbilder. Jede Verletzung und jede noch so kleine OP, stellen einen Eingriff ins Energiesystem des Körpers dar. Die Energieleitbahnen des Körpers (Meridiane) werden dabei gestört, blockiert oder durchtrennt. Narben sind körperliche Erinnerungen an Verletzungen, leidvolle Lebenserfahrungen oder Operationen. Oft sind auch traumatische Erlebnisse damit verbunden und werden im Körper gespeichert. Die Hintergründe welche zu diesen Narben geführt haben sind häufig unverarbeitet. Die Beschwerden, die durch gestörte Narben ausgelöst werden,  sind vielfältig und können sehr schwerwiegend für Körper, Geist und Seele sein. Experten glauben, dass beispielsweise chronische Schmerzen, Arthrosen, Hormonstörungen, Bewegungseinschränkungen, Depressionen, Allergien und Müdigkeit, neurologische Störungen und auch Krebs durch Narben ausgelöst oder verschlimmert werden können.

Bei der Energetischen Narbenentstörung werden die Energieleitbahnen wieder harmonisiert und gegebenenfalls verbunden. Das Narbengewebe wird vitalisiert und mobilisiert, damit die Lebensenergie wieder frei fließen kann. Der im Körper gespeicherte Stress wird abgelöst. Auch andere ins Ungleichgewicht gekommene Systeme oder energetische Störfelder werden dabei harmonisiert. Dies reduziert Schmerzen und vorhandene chronische Beschwerden. Auch das Körpergefühl und der allgemeine Bewegungsablauf verbessert sich. Die verletzten Bereiche können wieder leichter und besser rückverbunden bzw. ins System "Mensch" integriert werden. Auch die seelisch-emotionalen Belastungen werden gelöst. Insgesamt wirkt sich eine Narbenentstörung mit besserer Lebensqualität, weniger Schmerzen und mehr Kraft für den Alltag aus.

 

Phobien lösen

 

Phobien sind sehr stark ausgeprägte Ängste, die aus Erfahrungen resultieren. Sie nehmen Einfluß auf das gesamte Energiesystem des Menschen und wirken auf allen Ebenen (Emotional, Mental und Körperlich). Sie beeinträchtigen das Leben erheblich. Eine phobische Reaktion stellt eine Höchstleistung des Gehirns dar. Die Abfolge bestimmter Reaktionsmuster sind zuverlässig und beständig, sobald die phobische Situation einsetzt. Das liegt an der Struktur unseres Gehirns.

Bei uns müssen Sie sich Ihrer Phobie nicht direkt aussetzen indem Sie beispielsweise eine Riesenspinne in der Hand halten müssen. Bei uns findet eine Neuprogrammierung des Reaktionsmusters statt und das alte Programm wird überflüssig, also gelöscht. Das ganze erfolgt ohne Stressmuster auf Ihrer Seite.

 

Energetische Suchtbehandlung

 

Jeder Mensch hat ein Energiefeld das weit über den Körper hinausgeht, diesen umgibt und durchdringt. Bei der energetischen Suchtbehandlung arbeiten wir mit diesem Energiefeld und gehen individuell auf Ihre Themen und Blockierungen ein. Wir lösen diese gemeinsam im Einklang mit Ihrer persönlichen Natur. Wir füllen Defizite ganzheitlich auf und gleichen Überregulierungen aus. Dabei kann es sich um körperliche Symptome, Ängste, zwischenmenschliche Themen und Verstrickungen oder auch brachliegende Fähigkeiten handeln. Damit hat die Sucht ihren Zweck erfüllt und kann losgelassen werden.

 

Energetische/spirituelle Psychologie

 

Es wird bei der energetischen Psychologie davon ausgegangen, dass jedem Problem oder Symptom, zusätzlich zu den ansonsten betrachteten Aspekten emotionale, kognitive, auf das Verhalten bezogene und biochemische Faktoren, auf einer anderen Ebene auch eine Störung des bioenergetischen Systems auslösen und zugrunde liegen. In der energetischen Psychologie ermitteln wir die Stressfaktoren die häufig im emotionalen Bereich liegen, lösen diese beispielsweise durch Heilströmen, um den Energiefluss wieder zu aktivieren. So kann die Lebensenergie wieder frei fließen und der Körper heilt sich selbst. Bei der spirituellen Psychologie vermitteln wir die Hermetiklehre und erweitern so das Bewusstsein. Dies schafft Raum für die Liebe und eröffnet neue Horizonte.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Erkenne Dein Licht - Erwecke Deine Kraft © Lichtkraftzentrum